Wartungsmodus

Herzlich willkommen auf der Homepage der VS Dechantskirchen!

Die Seite ist derzeit im Wartungsmodus.

Infos bezüglich Coronavirus – aktuell:

1. 4. 2020

Neueste Informationen laut Bundesministerium besagen, “… dass
der derzeit eingerichtete Betrieb bis Ende April fortgesetzt wird.”

Weitere Vorgehensweise in der VS Dechantskirchen:

  • Donnerstag, 2. 4. und Freitag 3. 4. von 7:30 Uhr bis 11:30 Uhr gibt es die Möglichkeit, Schülerarbeiten abzugeben (beim Schülereingang hinten). Dafür werden Boxen bzw. Schachteln für jede Klasse bereitstehen.
    Falls das Wetter es erlaubt, werden die Boxen draußen stehen.
  • Osterferien von 4. April bis 14. April
  • Für die Zeit von 15. April bis Ende April wird es wieder Lernmaterialien geben, die auf elektronischem Weg
    oder in Papierform rechtzeitig nach den Osterferien ausgegeben werden. Es wird sich die jeweilige Klassenlehrerin
    mit allen Eltern ihrer Klasse per Mail oder Schoolfox in Verbindung setzen und über weitere Details informieren.
  • Die Betreuung von Kindern in der Schule ist von 15. 4. bis Ende April bei Bedarf weiterhin möglich. Bitte
    um Anmeldung – wenn möglich per Mail.

Mailadresse: vs.dechantskirchen@vsdechantskirchen.at
Tel: 03339/25185
Tel: 0676/3162739

23. 3. 2020


Neuerungen seitens des Bundesministeriums:

 

Für Eltern, die außer Haus erwerbstätig sein müssen (Gesundheitsberufe, Polizei,………..…) und für jene, die einen absoluten Betreuungsengpass haben, gibt es die Möglichkeit einer Betreuung an der Schule für die Osterwoche (6. – 10. April).

 

Eine Anmeldung ist dringend erforderlich!!!! (wenn
möglich bitte per Mail)

Bis spätestens 1. April 2020 um 9.00 Uhr können Sie Ihr Kind anmelden unter:

Mailadresse: vs.dechantskirchen@vsdechantskirchen.at

Tel: 0676/3162739 


Dienstag, 17. 3.

Kontaktmöglichkeiten mit der Schule unter:
Mailadresse: vs.dechantskirchen@vsdechantskirchen.at
Tel: 03339/25185
Tel: 0676/3162739 


Bei Fragen oder Anliegen steht auch die Schulpsychologie zur telefonischen
Beratung zur Verfügung:

Mag. Caroline Motter
Tel: 05 0248/ 345 – 678 

Sonntag,15. 3. um 15 Uhr

Neueste Informationen laut Bundesministerium: “Aufgrund der heute
im Nationalrat beschlossenen Maßnahmen stehen ab Montag, den 16.3. auch die Volksschulen, die AHS-Unterstufe,
die Neuen Mittelschulen sowie die Sonderschulen nur mehr für jene Schülerinnen und Schüler offen,
deren Eltern außer Haus erwerbstätig sein müssen und deren Kinder nicht betreut sind.

Damit werden die vom Bildungsministerium vergangene Woche
festgelegten Maßnahmen ausgeweitet und vorgezogen. Was  für den Mittwoch geplant war, gilt somit
schon ab morgen, Montag.”

Für die VS Dechantskirchen bedeutet dies:
Im Sinne der Maßnahmen unserer Bundesregierung möchten wir die Unterlagen für die Schülerinnen
und Schüler mit möglichst wenig persönlichem Kontakt an die Eltern übergeben.
Daher ist folgende Vorgangsweise vorgesehen:
– Sämtliche Unterlagen (Übungspaket, Bücher, Hefte….) sind in beschrifteten Papiersäcken
vorbereitet.
– Diese Sackerl stehen ab 7:30 Uhr vor dem Schuleingang zur Abholung bereit.
– Bitte auch bei der Abholung darauf achten: Abstand halten, Sozialkontakte reduzieren.

Ein eingeschränkter Betrieb zur Betreuung jener Schülerinnen und Schüler, deren Eltern am Arbeitsplatz
unabkömmlich sind, wird auch in der VS Dechantskirchen aufrecht  erhalten.

Kontaktmöglichkeiten mit der Schule unter:
Mailadresse: vs.dechantskirchen@vsdechantskirchen.at
Tel: 03339/25185
Tel: 0676/3162739 

Sonntag, 15. 3. um 12 Uhr
>>Regierung schränkt Ausgang drastisch ein<<

Zitat Kurz aus der Nationalratssondersitzung um 9:05 Uhr am
15. 3.: “… soziale Kontakte nur mehr mit denen, mit denen Sie zusammenleben…”
Nationalratssondersitzung zum Coronavirus Bundeskanzler
Sebastian Kurz


Sonntag, 15. 3. um 9 Uhr

Weitere Informationen finden Sie unter:
Seite des Bundesministeriums: >>
Zentrale Informationen zum Coronavirus<<
Orf: >>
Die Regeln für den Schulbetrieb am Montag<<

Kontaktmöglichkeiten mit der Schule
unter:

Mailadresse: vs.dechantskirchen@vsdechantskirchen.at
Tel: 03339/25185
Tel: 0676/3162739

Samstag, 14. 3. um 13 Uhr

Nun ist es amtlich: Laut Erlass des Bundesministeriums ist
das Nicht-Erscheinen der Schülerinnen und Schüler am Montag und Dienstag als entschuldigtes Fernbleiben
vom Unterricht zu handhaben.

In der VS Dechantskirchen ist für jedes Kind auf seinem Platz das Übungsmaterial für die kommenden
Wochen gerichtet, ebenso alle Hefte und Bücher, die gebraucht werden. Diese Sachen können – bei Nicht-Erscheinen
des Kindes –  am Montag zwischen 7 und 13 Uhr abgeholt werden.

Die Lehrpersonen sind laut Stundenplan anwesend. Wie geplant gibt es ab Mittwoch Betreuung für die SchülerInnen,
die zu Hause nicht betreut werden können.

Freitag, 13. 3. um 13 Uhr

Laut Meldung des ORF findet am Montag und Dienstag grundsätzlich regulärer Unterricht
statt, es besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Schülerinnen und Schüler bereits ab Montag zu
Hause bleiben. Sie gelten als entschuldigt.
>>
Schüler dürfen
zu Hause bleiben
<<

Die Übungspakete liegen am Montag in der Schule auf.
Sollte Ihr Kind nicht mehr kommen, können Sie die Materialien am Montag bis 13 Uhr abholen.

Kontaktmöglichkeiten mit der Schule
unter:

Mailadresse: vs.dechantskirchen@vsdechantskirchen.at
Tel: 03339/25185
Tel: 0676/3162739



Donnerstag, 12. 3.  um 21 Uhr

>>Elternbrief von Minister Faßmann<<

Neueste Informationen des Bundesministeriums unter >>https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona.html<<

Wissensstand Donnerstag, 12. 3., um 14 Uhr

Laut Medienberichten werden die Volksschulen ab Mittwoch
18. 3. 2020 geschlossen sein. 

“Erste Antworten auf praktische Fragen” dazu
unter: >>
https://orf.at/stories/3157512/<<

Somit ist auch die VS Dechantskirchen ab Mittwoch geschlossen!

Bitte organisieren Sie eine mögliche Betreuungsform für
Ihr Kind/ihre Kinder! Denken Sie auch an Freundesgruppen, etc.

In Ausnahmefällen – wenn eine außerschulische Betreuung
für Sie unmöglich ist – können Sie Ihr Kind /Ihre Kinder auch In die Schule bringen, wo es
betreut wird.


Die Maßnahme der Schulschließung hat den Grund, dass möglichst wenig Kinder in die Schule
kommen, denn wo immer auch mehrere Menschen zusammen kommen, steigt das Risiko einer Virusübertragung! 

Bitte schicken Sie Ihr Kind nicht in die Schule, nur damit
es nichts versäumt oder es seine Freunde treffen kann.

 

Die Schülerinnen und Schüler bekommen am Montag
ein Übungspaket von ihrer Klassenlehrerin mit nach Hause, das Übungsmaterial für die nächsten
drei Wochen (bis Beginn Osterferien) enthält. Diese Übungen sind verpflichtend zu erledigen. Das Übungspaket
enthält Aufgaben zur Übung und Festigung, es wird kein neuer Lernstoff erarbeitet.

Wenn eine Betreuung zuhause nicht möglich ist, können die Schülerinnen und Schüler in die Schule
kommen. Für eine Betreuung wird gesorgt. Am Freitag, dem 13. 3., bekommen die Kinder dazu ein Schreiben mit,
das auch eine Bedarfserhebung für die schulische Betreuung enthält. Bitte diese Bedarfserhebung unbedingt
den Kindern am Montag wieder in die Schule mitgeben!

Informationen zur Betreuung in der Schule:

&ndash; Die Betreuung in der Schule ist kein Nachhilfeunterricht.
Hier soll kein Druck für die Eltern entstehen, die Kinder doch in die Schule zu schicken, weil sie sonst etwas
versäumen könnten. Die Zeit in der Schule soll verwendet werden, um jene Aufgabenstellungen zu bearbeiten,
die auch die Zuhausegebliebenen zu erledigen haben. Es findet kein fachspezifischer Unterricht statt, sondern nur
eine Betreuung!

Das bedeutet, dass allen Schülern/innen, egal ob in der
Schule oder zuhause, das gleiche Arbeitsmaterial zur Verfügung gestellt wird. Dieses dient der Vertiefung
und Übung des bereits gelernten Stoffes.

 

Bei Fieber, Halsschmerzen, Atembeschwerden UND einer Reisetätigkeit
in betroffene Regionen bzw. Kontakt mit potentiell Erkrankten, müssen die SchülerInnen
unbedingt zu Hause bleiben und das Gesundheitstelefon
Tel: 1450
kontaktieren.

Weitere Infos:
https://www.ages.at/themen/krankheitserreger/coronavirus/
https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus.html
https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona.html 


ACHTUNG: Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb
im Zusammenhang mit der Corona-Virus-Prävention werden an dieser Stelle veröffentlicht!