Hybridunterricht

Um auch SchülerInnen, die aufgrund von Quarantäne nicht in der Schule sein konnten, am Unterricht teilhaben zu lassen, wurde der Hybridunterricht erprobt.

Es hat sich gezeigt, dass die VS Dechantskirchen für alle Fälle gerüstet ist. Die Ausstattung aller Klassen mit Beamern und Dokumentenkameras ermöglicht vielfältige Unterrichtsformen.

Dokumentenkameras und AppleTVs für die VS Dechantskirchen

Durch die Teilnahme am OeAD-Projekt „#Schule lernt aus Krisenzeiten“ war es möglich, die IT-Ausstattung der Schule zu erweitern und Lehrerinnen im Rahmen von schulübergreifenden Fortbildungen Anregungen für den Unterricht zu geben.

Ein Ziel des Projektes war es, dass Lehrerinnen mit Hilfe der neu erworbenen Dokumentenkameras verschiedene Arten von Erklärvideos erstellen können, die den Schülerinnen und Schülern im Heimunterricht zur Verfügung gestellt werden können. Im normalen Schulalltag bereichert der Einsatz der Dokumentenkameras die Vielfalt der Unterrichtsmethoden.

Über die nun für jede Klasse angeschafften AppleTVs können die in der Schule vorhandenen iPads besser und produktiver im Unterricht eingesetzt werden.

Ein großes Dankeschön an die OeAD (Agentur für Bildung und Internationalisierung)!

Lesen und Experimentieren – Was friert schneller?

“Salzwasser oder Leitungswasser – was friert schneller?” – das war die Themenstellung im Mein Express Heft im Jänner.

Einige Kinder der 3. Klasse führten im Distance Learning zu der Anleitung im Leseheft das Experiment durch und zeigten dokumentierten ihre Erkenntnisse mit Fotos, die hier angefügt sind. (MINT Aktivität)

Link zur Anleitung in Mein Express Jänner S. 26 – 27

Video für die Schulanfängerinnen und Schulanfänger

Videobotschaft für Schulanfängerinnen und Schulanfänger

HERZLICH WILLKOMMEN!

Da derzeit ein Schnuppertag für die Schulanfängerinnen und Schulanfänger nicht möglich ist, haben wir eine Videobotschaft mit einem Überblick über unsere Schule erstellt.

Nach dem Klicken auf das Vorschaubild öffnet sich die Schulcloud, in der das Video abgespielt wird.

Informationen – Schulbetrieb vor und nach Weihnachten

In der letzten Woche vor Weihnachten haben wir in der VS Dechantskirchen ganz normalen Schulbetrieb und beenden den Unterricht laut Stundenplan am 23. 12. 2020 um 12:30 Uhr.
Am letzten Schultag vor Weihnachten werden wir klassenintern unter Einhaltung aller Hygienebestimmungen kleine weihnachtliche Feiern machen.

Weihnachtsferien von 24. 12. 2020 bis 6. 1. 2021

Am 7. Jänner 2021 beginnt wieder die Schule – allerdings nicht im Präsenzunterricht, sondern in der Fernlehre. Wir werden dies wieder so handhaben wie beim letzten Lockdown.
Die Klassenlehrerinnen werden sich an die Eltern wenden und genaue Einzelheiten zur Fernlehre ihre Klasse betreffend bekannt geben.

Es gibt wieder die Möglichkeit der Betreuung in der Schule. Diese ist laut Stundenplan möglich.
Anmeldemöglichkeiten wieder über Schoolfox bei der jeweiligen Klassenlehrerin.
Anmeldezeitraum:
bis 4. Jänner für 7. und 8. Jänner
bis 8. Jänner für die Schulwoche von 11. – 15. Jänner.

Am 18. Jänner startet laut Information des Bundesministeriums wieder der Präsenzunterricht.

Das Team der VS Dechantskirchen
wünscht allen Schülerinnen und Schülern und ihren Familien
ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2021!

Lesen und Experimentieren – Raketenauto

Im Leseheft “Mein Express” wurde die Anleitung zu einem “Raketenauto” gelesen.

Elena führte gemeinsam mit ihrem Papa dieses Experiment aus und sie bauten ein Raketenauto, dessen Antrieb auf einer chemischen Reaktion basiert (CO2 aus Backpulver).

Das Video zeigt die gelungene Umsetzung.

Link zum Video “Elenas Raketenauto”

Link zur Anleitung im Mein Express- Heft (S. 26 – 27)

 

An diesem Beispiel wird gut sichtbar, dass MINT-Aktivitäten (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) auch im Distance Learning möglich sind.

 

 

Informationen – Lockdown vom 17. 11 – 6. 12. 2020

Wie wir alle aus den Medien erfahren haben, kommt es zur Beendigung des Präsenzunterrichtes in der Schule für die nächsten drei Wochen. (Ausnahme 16. 11.: Da ist ganz normal Schule.)

Beiliegend finden die Eltern ein Schreiben der Direktion, in dem Genaueres hinsichtlich der Organisation des Fernunterrichtes in der VS Dechantskirchen bekannt gegeben wird.

Ebenso liegt hier ein Elternbrief des Herrn Ministers Faßmann und ein dazugehöriges Begleitschreiben vor. Hinsichtlich des Begleitschreibens möchte ich darauf hinweisen, dass die meisten angegebenen Links eher für die Sekundarstufe, weniger für die VS, geeignet sind.
Der Link zur Schulpsychologie ist für Eltern von Kindern aller Schulstufen interessant.

Die Klassenlehrerinnen werden mit den Eltern in ihrer Klasse umgehend Kontakt aufnehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Gabriele Saurer

–> Elternbrief der Direktion

–> Elternbrief von Herrn Minister Faßmann

–> Begleitschreiben zum Elternbrief von Minister Faßmann

Informationen zum Schulbetrieb ab 3. November

Der Präsenzunterricht wird fortgesetzt, jedoch müssen folgende Präventionsmaßnahmen für die Primarstufe ergriffen werden:

  • keine Schulveranstaltungen, Projekttage, Exkursionen,….
    (Ausflüge in Natur dürfen stattfinden)
  • keine externen Personen an der Schule (Workshops, Lesepaten,….)

An die Eltern wurden folgende Schreiben geschickt:

– Elternbrief von Landesrätin Juliane Bogner-Strauß
– Informationsschreiben des Landes Steiermark
– Einverständniserklärung

Elternkommunikation mit Schoolfox

Bereits im Schuljahr 2019/20 verwendeten mehrere Klassen in der VS Dechantskirchen die Kommunikations-App Schoolfox. Vor allem während des Lockdowns konnten wir auf diese Weise mit den Eltern sehr gut in Kontakt bleiben. Hausübungen konnten digital gesendet und korrigiert werden und auch Videokonferenzen fanden über Schoolfox statt.

Daher haben wir uns heuer entschlossen, den Schoolfox für die gesamte Schule zu verwenden – finanziert wird dies vom Schulerhalter, der Gemeinde.

Wichtige Links:

Nächste Seite » « Vorherige Seite